24. Mai 2019
Elf Staffeln des Wiesbadener LV traten beim landesoffenen Staffelabend im hemischen Helmut-Schön-Sportpark an. Von den Altersklassen U14 bis U18, über die kürzeren Sprintdistanzen bis hin zu den Langstaffeln der 3x1000 Meter verfolgten alle Athleten dasselbe Ziel: Den Staffelstab sicher zu übergeben und am Ende möglichst schnell ins Ziel zu bringen. Dabei haben zwei WLV-Nachwuchsteams ganz schnelle Zeiten mit DM-Normen auf die Bahn gelegt. In der weiblichen U18 über 4x100 Meter setzten...

22. Mai 2019
Bei den Regionalmeisterschaften Rhein-Main in Niederselters liefen zahlreiche WLVler aufs Podest und erreichten gute Leistungen. Hawa Jalloh (U18) gewann den 100-Meter-Sprint in 12,56 Sekunden und holte sich auch im Weitsprung (5,55 Meter) den Titel. Lina Sophie Ostkämper lief persönliche Bestzeiten über 100 Meter Hürden (15,35) und 400 Meter Hürden (67,98) und wurde jeweils Dritte. Clara Debus war im U20-Hürdensprint nicht zu schlagen. Sie setzte sich nach 100 Metern in 15,01 Sekunden...

13. Mai 2019
Achtung, Zeitplanänderung! Das Diskuswerfen weiblich (Frauen bis U16) sowie der männlichen Jugend (U20-U16) beginnt bereits um 17.30 Uhr.

13. Mai 2019
Carsten Flynn (M30) hat bei den hessischen Seniorenmeisterschaften in Hofgeismar einen halben Zehnkampf absolviert und mit fünf Einzelstarts vier Titel gewonnen und einen zweiten Platz geholt. Über 100 Meter pulverisierte er seine bisherige Bestzeit und legte 11,06 Sekunden auf die Bahn des Angerstadions. Eine Klasse für sich war Carsten auch im Hoch- (1,77 Meter) und Weitsprung (6,54 Meter) sowie im Speerwurf (59,82 Meter). Mit der Kugel (14,52 Meter) musste er sich nur dem ehemaligen...

13. Mai 2019
24 WLVler in den Altersklassen U14/U16 trotzten dem Dauerregen und den kühlen Temperaturen bei den Regional-Blockwettkämpfen in Sulzbach/Taunus - acht Podestplätze und zahlreiche persönliche Bestleistungen gab es trotzdem. Die Gesamtbilanz für das WLV-Team: 1mal Gold, 3mal Silber, 4mal Bronze. Den Titel erkämpfte sich Moritz Becker (M12) im Block Sprint/Sprung. Mit 2.250 Punkten und fünf Einzelsiegen in allen Disziplinen legte Moritz eine sehr gute Punktzahl für die in zwei Wochen...

13. Mai 2019
Auf der anderen Rheinseite, beim TSV Schott Mainz, zeigten vier WLV-Nachwuchs-Mehrkämpfer ihr Können im Stabhochsprung. Bei seiner Wettkampfpremiere in dieser Disziplin übersprang Roman Oermann (M15/rechts im Bild) 2,60 Meter, eine persönliche Bestleistung zum Saisoneinstieg gelang auch Niklas Helmke (U20/links) mit 3,80 Meter. Daniel Dietrich (U18/2.v.l.) und Vincent Buschle (U20/2.v.r.) meisterten 3,70 bzw. 3,50 Meter.

09. Mai 2019
Der Termin steht: Die Jahreshauptversammlung des Wiesbadener Leichtathletik Vereins findet am Donnerstag, 13. Juni, statt. Beginn im Gasthaus zum Taunusblick (Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden-Freudenberg) ist um 19 Uhr. Im Zentrum der Veranstaltung werden die Neuwahlen des Vorstandes stehen. Macht von Eurem Stimmrecht Gebrauch und lernt die Vorstandsmitglieder kennen. Stimmberechtigt sind alle WLV-Mitglieder ab 14 Jahren. Weitere Anträge zur Tagesordnung könnt ihr bis zum 6. Juni 2019...

09. Mai 2019
Alle Informationen, das Team-Anmeldeformular sowie die Teilnehmererklärung zum Kinderleichtathletik‐Teamwettbewerb U12 Regional‐Vorkampf Rhein‐Main am 10.06.2019 findet ihr hier oder unter diesem Text. Wir freuen uns auf Euch und einen schönen Wettkampf!

08. Mai 2019
Am Mittwochabend nutzten die Athleten aus der Trainingsgruppe Lauf das 1. Abendsportfest des TSV Pfungstadt, um die Saison einzuläuten. Alex Paulien (16:54,00) und Julian Hinsken (17:09,02) setzten sich in ihrem Lauf gemeinsam an die Spitze und zogen sich über 5.000 Meter zu neuen persönlichen Bestleistungen. Johanna Schneider erzielte mit 2:29,36 Minuten die schnellste Zeit des Abends in der Altersklasse U20 über 800 Meter. Daniel Bühl (U20) absolvierte die zwei Stadionrunden in 2:18,85...

05. Mai 2019
Die nationale Bahneröffnung in Wetzlar ist hoffnungslos untertemperiert gewesen: acht bis zehn Grad Celsius, auch Regen, Schnee und Hagel, was rutschigen Kunststoffbelag bedeutete. Vor diesem Hintergrund sind die Leistungen - umso höher - zu bewerten. So stellten die U18-Athletinnen Antonia Bauer (12,66) und Linn Sölch (12,75) über 100 Meter persönliche Bestleistungen auf, Melanie Epp stieg mit 12,79 Sekunden in die Saison ein. Moritz Mainka (U18) stellte in Wetzlar seinen...

Mehr anzeigen