16. August 2019
Wo sonst eine Walpurgisnacht zu den bedeutendsten Veranstaltungen der Stadt gehört, wurde am letzten Wochenende die deutsche Meisterschaft der Senioren für den Wurf-Mehrkampf und die Langstaffeln ausgetragen. Vom 10. bis 11. August kämpften im thüringischen Zella-Mehlis Athleten ab der Altersklasse W/M 35 um die deutschen Meistertitel. Der Zeitplan kam dabei den Frühaufstehern zugute. Bereits um 8:30 Uhr flogen am Samstag und Sonntag die ersten Wurfgeräte durch die Luft. Für...

09. August 2019
Es war ein knackiges und gelungenes Comeback, das Xenia Stolz nach der Geburt ihrer Tochter auf den Tartan und weit in die Grube brachte. Mit Sprüngen über 6,40 Meter meldete sich die WLV-Athletin im Saisonverlauf erfolgreich in der deutschen Spitze zurück. Ihre Form unterstrich, dass mit ihr wieder zu rechnen ist und sie sich auf der richtigen, mit Heimtrainer Peter Rouhi ausgeklügelten Marschroute befindet. Trainingsfleiß und Ehrgeiz - neben dem sicherlich nicht immer einfachen Alltag...

29. Juli 2019
An den Einlasskontrollen des Ulmer Donaustadions nach dem Schwimmabzeichen statt den Tickets gefragt zu werden, hätte am letzten Tag dieses Wochenendes wahrscheinlich niemanden groß verwundert. Statt neuer Bestzeiten regnete es bei den deutschen Jugend Meisterschaften am Sonntag dicke Wassertropfen auf viele Athleten. Doch das hielt die Sportler weder von guter Laune noch davon ab, ihr Bestmögliches zu geben und dem Wetter zu trotzen. Von alldem verschont blieb jedoch der erste Tag der...

27. Juli 2019
Während schon die Startschüsse für die deutschen Jugend-Meisterschaften in Ulm fallen, lassen wir die Teilnahme von Moritz Mainka beim Europäischen Olympischen Jugendfestival (EYOF) in Baku (Aserbaidschan/21. bis 27. Juli) Revue passieren. Im Rahmen der 26. Bauhaus Juniorengala in Mannheim Ende Juni gelang dem Hürdensprinter etwas, mit dem zu Beginn des Sommers noch keiner – Moritz selbst wahrscheinlich am aller wenigsten - gerechnet hätte: Der Startplatz für das EYOF 2019. In einem...

04. Juli 2019
Trotz leichtem Gegenwind von -1,4 gelang Hürdentalent Moritz Mainka ein Raketenstart. Sein Ziel für die 26. Bauhaus Juniorengala in Mannheim: das einzige Ticket für das Europäische Olympische Jugendfestival in Baku (Aserbaidschan/21. bis 27. Juli) zu lösen. Der Mannheimer Wettkampf kurz vor den Saisonhöhepunkten ist bekannt für seine spitzen Bedingungen und hohe Bedeutung. Hier können sich die Athleten für die großen Meisterschaften auf der internationalen Bühne empfehlen. 13,47...

02. Juli 2019
Sechs WLV-Athleten wurden im Rahmen der Wiesbadener Sportlerehrung letzte Woche Dienstag für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2018 geehrt. Traditionsgetreu fand die Veranstaltung bei sommerlichstem Wetter und Blick über die Landeshauptstadt auf dem Jagdschloss Platte statt. Insgesamt 224 Athleten aller Sportarten und Altersklassen tauschten an diesem Abend Sportstätte gegen gemütliches Beisammensitzen. Das Staffel-Team Anissa Tammaoui, Clara Debus, Melanie Epp und Hawa Jalloh erhielt...

01. Juli 2019
Eine ganz gewöhnliche Jahreshauptversammlung war die diesjährige ganz und gar nicht. Inmitten der laufenden Sommersaison wurde die Veranstaltung für den 13. Juni einberufen. Viele kurzfristige Veränderungen in den letzten Monaten stellten den Verein vor einige Herausforderungen und machten eine zeitnahe Neustrukturierung unumgänglich. Die Tagesordnung verdeutlichte die Dringlichkeit der Sitzung, beschränkt auf das Wichtige und Wesentliche, ohne Ehrungen und Auszeichnungen der Athleten wie...

24. Juni 2019
Es scheint wohl schon Routine zu sein: Wieder einmal gelingt es Moritz Mainka seinen eigens aufgestellten Hessenrekord über 110 Meter Hürden zu schlagen und in 10,63 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit zu erzielen. Auch Niklas Helmke nutzte das Stadionfest in Mörfelden für eine neue Bestleistung. Nachdem er bereits beim HLV-Team-Zehnkampf Mitte Mai die Latte in 4 Meter Höhe überquerte, bestätigte der Stabhochspringer vergangenen Donnerstag diese Leistung offiziell und entschied den...

18. Juni 2019
Die diesjährigen deutschen U23-Meisterschaften waren ein Heimspiel für alle Hessen. Mit dem Austragungsort Wetzlar blieb zumindest der Körper von der Müdigkeit einer längeren Anreise verschont. Der WLV war an diesem Wochenende mit zwei Athleten vertreten. Lennart Genz machte am Samstagmittag den Auftakt im Sprint. Für Sophie Ullrich hieß es am Sonntagvormittag Nervenbewahren im Dreisprung. Als einzige Hessin ging Sophie in den Dreisprungwettkampf und musste sich in ihren ersten vier...

15. Juni 2019
Der Wallauer Mittsommerlauf ging am Freitag in die 24. Runde. Hunderte Läuferinnen und Läufer teilten ihre Sportbegeisterung auf den verschiedenen Distanzen. In alter Tradition übernahm wieder ein Spitzensportler die Aufgabe des Starters, wobei beim diesjährigen Mittsommerlauf die Laufpatin aus Leichtathletikkreisen stammte: mehrfache Deutsche Meisterin und Dritte der Europameisterschaften von Helsinki Diana Sujew. Die erfahrene Mittelstrecklerin schickte auch die Flitzer des WLV auf die...

Mehr anzeigen