Mittelstrecken-Trio bei der Wiesbadener Sportförderung

Bei der Fördermittelvergabe der Wiesbadener Sportförderung (Wispo) für das erste Halbjahr in den Räumen der Nassauischen Sparkasse (Rheinstraße) waren auch drei unserer Topathleten anwesend: Marc Reuther, Marvin Heinrich und Dennis Biederbick. Das Mittelstrecken-Trio war erst morgens vom Höhentrainingslager in Südafrika zurückgekehrt, dementsprechend etwas übermüdet. Insgesamt schüttete die Wispo 32.400 Euro an 41 Sportler und 15 Vereine aus. „Für uns Sportler ist diese Unterstützung sehr wichtig“, sagte Marc Reuther, der wie Marvin Heinrich und Dennis Biederbick in diesem Sommer ein großes Ziel hat: die EM in Berlin (7. bis 12. August). Erster Start in der Freiluftsaison ist am 2. Juni in Osterode (Harz) - bei diesem Meeting sind Heinrich und Biederbick über 800 Meter am Start. Einen Tag später wird sich der deutsche 800-Meter-Hallenmeister Reuther in Hengelo (Niederlande) internationaler Konkurrenz stellen. Eine Woche später, das Feintuning mit Trainer Georg Schmidt kommt noch, stehen Meetings in Dessau und Pfungstadt im Terminkalender. 

 

Ein herzliches Dankeschön an Ute Buss von der Wispo für den gelungenen Abend und an Detlef Gottwald für die Fotos!