Marc Reuther startet bei der EM in Berlin!

Marc Reuther hat sein erstes großes Saisonziel erreicht: Der 22-Jährige ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband für die Europameisterschaften nominiert worden. Reuther, der Anfang Juni beim Weltklasse-Meeting in Hengelo (Niederlande) die EM-Norm über 800 Meter (1:46,50) mit 1:45,42 Minuten deutlich unterboten und seine persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr um nur zwei Zehntelsekunden verpasst hatte, wird damit vom 7. bis 12. August beim Leichtathletik-Saisonhöhepunkt am Start sein. Der WLV gratuliert ihm und seinem Trainer Georg Schmidt ganz herzlich und wünscht viel Erfolg für Berlin!