Hawa und Lennart holen Bronze bei Süddeutschen Meisterschaften

Der Wiesbadener LV hat bei den süddeutschen Titelkämpfen der Altersklassen U23/U16 in Walldorf zwei Bronzemedaillen gewonnen. Dabei verbesserte Hawa Jalloh (W15) im Zwischenlauf über 80 Meter Hürden ihre persönliche Bestzeit auf 11,59 Sekunden. Im Finale wurde sie Dritte in 11,66 Sekunden hinter der Meisterin Kaya Jauch (LA Tübingen/11,54) und Naomi Kreis (LG Bamberg/11,64). Nachdem sich Jalloh und Kreis im Mittelteil des Rennens touchiert hatten, waren beide aus dem Rhythmus gekommen. Über die 100m in 12,51 Sekunden wurde Hawa 5. In der U23 lief Lennart Genz über 100 Meter in 10,88 Sekunden ebenfalls auf Rang drei. Im Weitsprung waren die Medaillenträume von Lennart nach drei ungültigen Versuchen rasch geplatzt. Den Sieg holte sich Sebastian Spinnler (LG Aschaffenburg) mit 6,95 Meter. Frederic Kobusch wurde Vierter (6,55).

Dunia erreichte über die 800m in 2:23,06min den sechten Platz.