U16-DM: Zwei fünfte Plätze für Hawa Jalloh

Zwei Starts, zwei fünfte Plätze: Das WLV-Mehrkampftalent Hawa Jalloh hat sich am vergangenen Wochenende bei den deutschen U16-Meisterschaften in Bochum-Wattenscheid über 100 Meter und 80 Meter Hürden im Vorderfeld der nationalen Elite platziert. Im 100-Meter-Wettkampf qualifizierte sie sich als Vorlaufsiegerin in 12,34 Sekunden direkt für das Finale. Im Endlauf ließ Hawa beim Start etwas Zeit liegen, zeigte anschließend aber eine gute Leistung und kam nach 12,42 Sekunden ins Ziel. Recht deutlich unter den schon zuvor gezeigten Leistungen blieb die Wiesbadenerin im Hürdensprint. Nach 11,70 Sekunden im Vorlauf blieb die Uhr im Finale bei 11,78 Sekunden stehen. Ebenfalls in Wattenscheid am Start: Dunja Tikniouine über 800 Meter. Sie erreichte im Vorlauf 2:23,34 Minuten.