Sieben hessische Seniorenmeistertitel in sieben Tagen

Rekordverdächtige Bilanz für unseren jüngsten Altersklassen-Leichtathleten: Carsten Flynn hat bei den hessischen Seniorenmeisterschaften im Maingau-Energie-Stadion in Rodgau-Jügesheim am vergangenen Wochenende kräftig abgeräumt und vier Titel gewonnen! In der M30 setzte sich Carsten über 100 Meter in 11,73 Sekunden genauso souverän durch wie im Weitsprung (6,53 Meter) mit einem Vorsprung von mehr als 50 Zentimetern. Im Kugelstoßen erreichte Carsten mit seinem besten Versuch 13,46 Meter, im Speerwerfen war es mit 61,59 Metern sogar eine persönliche Bestleistung.

An diese Erfolgsserie knüpfte Barbara Schlosser dieses Wochenende bei den hessischen Wurf-Seniorenmeisterschaften in Selters an. Für alle drei Disziplinen, Kugel (9,43 Meter), Diskus (23,77 Meter) und Hammer (27,50 Meter), wurde ihr am Ende in der Altersklasse W60 die Goldmedaille verliehen.