Bestzeiten für Hawa Jalloh und Moritz Mainka

Guter Einstieg in die Hallensaison für Moritz Mainka (U18) beim Sportfest in Ludwigshafen. Als Sieger des 60-Meter-Hürdensprints lief er in 8,20 Sekunden eine persönliche Bestzeit. Auch über 60 Meter flach stellte Moritz seine gute Frühform unter Beweis: Er gewann das A-Finale in 7,17 Sekunden vor Matthias Lopinski (7,27). Nico Nebel wurde Sechster (7,37). Mit einer persönlichen Bestzeit startete auch Hawa Jallow in die Hallensaison: Die Bundeskaderathletin wurde Zweite über 60 Meter in 7,76 Sekunden. Antonia Bauer lief in 8,07 Sekunden auf Platz sechs. Im B-Finale lief Clara Debus auf den dritten Rang (8,14). In seinem ersten Wettkampf erreichte Jakob Möbius (M14) über 60 Meter als Sieger gute 7,46 Sekunden.