Stabhochsprung-Test der Mehrkämpfer

Auf der anderen Rheinseite, beim TSV Schott Mainz, zeigten vier WLV-Nachwuchs-Mehrkämpfer ihr Können im Stabhochsprung.

Bei seiner Wettkampfpremiere in dieser Disziplin übersprang Roman Oermann (M15/rechts im Bild) 2,60 Meter, eine persönliche Bestleistung zum Saisoneinstieg gelang auch Niklas Helmke (U20/links) mit 3,80 Meter.

Daniel Dietrich (U18/2.v.l.) und Vincent Buschle (U20/2.v.r.) meisterten 3,70 bzw. 3,50 Meter.