Zeitplanänderung für prominent besetztes Abendsportfest

Das Wichtigste vorab:

Achtung, Zeitplanänderung! 

Das Diskuswerfen weiblich (Frauen bis U16) sowie der männlichen Jugend (U20-U16) beginnt bereits um 17.30 Uhr.

 

Ein Blick auf die Meldelisten verrät: Das Abendsportfest des WLV und der TV Waldstraße am Mittwoch, 15. Mai, im Helmut-Schön-Sportparkhält hält hochkarätig besetzte Wettbewerbe bereit.

 

WLV-Weitsprung-Ass und ehemalige Hallen-WM-Teilnehmerin Xenia Stolz, die in Herborn mit 6,30 Meter in die Saison eingestiegen ist, wird auf Siebenkampf-Vizeweltmeisterin und EM-Dritte Carolin Schäfer (LG Eintracht Frankfurt) treffen.

Der deutsche Siebenkampf-Hallenmeister und EM-Fünfte Andreas Bechmann (LG Eintracht Frankfurt) testet im Kugelstoßen seine Form.

Auf der Bahn treten über 800 Meter Lara und Marc Tortell (beide TV Rendel) sowie Niklas Harsy (LAZ Gießen) an.

Mit Vanessa Grimm (Königsteiner LV/400 Meter), den Kleta-Zwillingsbrüder vom TV Gelnhausen (beide M15/Weitsprung) sowie Oliver Koletzko (U18/TSG Wehrheim), der in Herborn mit 7,20 Meter glänzte, gehen weitere bekannte Athleten an den Start.

Im Kugelstoßen ist ein spannender Wettkampf zu erwarten, wenn sich Hessenmeister Tobias Kretzschmer (LAZ Gießen) mit den 17-Meter-Stoßern Valentin Moll (LC Rehlingen) und Dennis Edelmann (USC Mainz) misst.

 

Download
Ausschreibung der Wiesbadener Abendsportfeste 2019
Ausschreibung Abendsportfeste Wiesbaden.
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB
Download
Zeitplanänderung
Zeitplanänderung Abendsportfest 15. Mai.
Adobe Acrobat Dokument 87.5 KB