Zeitmessung

Herzlich Willkommen beim Zeitmessteam des WLV!

 

Objektive Zeitmessung auf modernstem technischen Stand gehört zu jeder Leichtathletikveranstaltung und ist Voraussetzung für bestenlistenfähige Wettkämpfe.

Aus diesem Grund hat sich der WLV im Jahr 2008 entschlossen, wieder eine eigene Anlage anzuschaffen, nachdem die alte Omega-Anlage nach 15-jährigem Einsatz nicht mehr dem Stand der Technik entsprach. 

Damit ist der WLV der einzige Verein im Leichtathletik-Kreis und weit darüber hinaus, der eine eigene Zeitmessung besitzt.

 

Eingesetzt wird dieses System bei den eigenen Veranstaltungen, sowie sämtlichen Kreis- und Verbandsveranstaltungen, die in Wiesbaden stattfinden. Daneben bieten wir derzeit auch anderen Ausrichtern die Möglichkeit, unsere Anlage für Sportfeste und Veranstaltungen zu nutzen.

Falls Sie an näheren Informationen zur Zeitmessung, den Einsatzmöglichkeiten, Referenzen und Terminen, wann die Anlage in Betrieb ist, interessiert sind oder uns bei den Einsätzen unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an den Vereinsvorstand oder kommen Sie an Wettkampftagen auf uns zu.

 

Jede helfende Hand wird benötigt, damit diese nicht unerhebliche Investition für den Verein möglichst oft zum Einsatz kommt. (Wel)